Fensterbau Leopold
Ihr Partner für individuelles und innovatives Bauen aus Rosenfeld
Weitere Informationen
Einweihung war ein voller Erfolg!
BIESSE - modernstes CNC-Fensterfräsen ab sofort bei uns im Haus!
Fensterbau Leopold
Mit neuer Maschine ins neue Jahr gestartet!
für die Zukunft gerüstet!
Neuer Trend für barrierefreies Wohnen - MACO E-Beschläge
Fenster öffnen und schließen per Knopfdruck.

Betriebsausflug

Am Freitag 11.03.2016 war es wieder soweit, pünktlich um 13:00 Uhr startete das Team von der Firma „Fensterbau Leopold“ zu ihrem alljährlichen Betriebsausflug. Das Ziel war die Nudelfabrik „Alb Gold“ in Trochtelfingen. Gegen 14:00 Uhr waren wir auf dem großen Gelände des Nudelherstellers.

Da unsere Führung durch die Produktion erst um 14:30 Uhr begann, hatten wir genug Zeit im Landmarkt, der mit über 150 verschiedenen Sorten Alb Gold Nudeln ausgestattet war, einzukaufen. Natürlich war der Landmarkt nicht nur mit Nudeln versehen. Des Weiteren fand man folgende Produkte im Landmarkt:

  • Kreative Geschenkideen
  • Backwaren
  • Fleisch, Wurst, Käse, Fisch und Nudelsalate
  • Müslis, Linsen, Öle, Honig
  • Wein und Spirituosen
  • Frisches Obst und Gemüse, Säfte

Nach kräftigen Einkäufen begann die Führung durch die Nudel-Produktion. Zuerst bekamen wir einen kleinen Einblick in die Geschichte. Danach kleideten wir uns in Hygienische Kleidung ein. Während der ca. 60-minütigen Führung erfuhren wir worauf es bei der Herstellung von Spätzle und Nudeln ankommt. Detaillierte Einblicke in die einzelnen Produktionsbereiche erfuhren wir durch den Informationsfilm. Während des Rundgangs wurden wir in die erlebnisreiche Nudelwelt geführt, indem wir Informationen über Rohstoffe, Produktionsverfahren und Nudelausformungen kennen gelernt haben.

 

 

Nachdem wir wussten wie Nudeln hergestellt werden, durften wir selbst unser können beweisen. Gegen 15:45 Uhr durften wir in das Kochstudio. Dort erfuhren wir zuerst was wir zusammen Kochen werden. Schnell legte sich jeder eine Kochschürze an und man bildete 3er Teams. Jedes Team übernahm eine andere Rolle des Menüs. Und schon ging es los, es wurde geschält, geschnitten, gebraten, gebacken und gerührt. Als die Vorspeise angerichtet war, aßen alle gemeinsam. Nach der Vorspeise durfte das Team mit dem ersten Hauptgericht nochmal an den Herd und den ersten Hauptgang servieren. Danach gab es eine kleine Pause da, dass Team vom zweiten Hauptgang noch ein wenig Zeit benötigte. Nach dem zweiten Hauptgang war jeder satt. Doch das Team die für  den Nachtisch verantwortlich waren, wollten auch zeigen was sie konnten. Nach dem Nachtisch wurde zusammen aufgeräumt und gespült. Danach saß das ganze Team vom Fensterbau Leopold zusammen und man ließ den tollen Tag ausklingen.

Es war ein sehr schöner Ausflug. Indem wir etwas lernten und unsere Teamfähigkeit stärkten. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Letzte Nachrichten